Die Karteikarte im Jura-Studium – eine eierlegende Wollmilchsau?

Sie ist wohl eines der probatesten und beliebtesten Lernhilfsmittel für Jurastudierende: die "heilige Karteikarte". Mit ihrer Hilfe können Probleme eines ganzen Rechtsgebiets für die anstehende Abschlussklausur nochmal innerhalb kürzester Zeit in das Kurzzeitgedächtnis verfrachtet werden, Schemata zu Klagearten finden nach mehrmaligem Wiederholen ihren Weg in das studentische Hirn und in ohnehin langweiligen Situationen, wie einer längeren Zugfahrt, kann die Zeit so sinnvoll zum Lernen genutzt werden. Das alles sind (mehr oder minder) gute Gründe, warum die Karteikarte der absolute Dauerbrenner unter den Lernmethoden in Jura ist.

Weiterlesen

Die Top 5 Utensilien, für (fast) jeden Jurastudenten

Es gibt Dinge, die das Leben leichter machen. Das ist so!

Heute stelle ich euch 5 Helfer vor, die euch dabei unterstützen, euch im Jura-Studium auf das Wesentliche zu konzentrieren und euren Lerntag so effektiv wie möglich zu gestalten.

Weiterlesen

Der Jura-Endgegner: Die Examenswochen

Bis zum Morgen der ersten Examensprüfung war ich mir eigentlich sicher, dass dieser Moment niemals kommen würde: Der Kampf gegen den unsäglichen Endgegner: das Examen! 1,5 Jahre wurde dieser Gegner so unfassbar groß gemacht und mit Angst und Panik gefüttert, dass ich mir nicht vorstellen konnte, dass ich dem in irgendeiner Weise gewachsen sein könnte, bzw. letztendlich habe ich wohl angenommen, dass das gar nicht real passieren konnte, dieses Staatsexamen. Ich hatte mich immer in Sicherheit gewähnt, dass das alles ja noch ziemlich weit weg sei.

Weiterlesen

Im Fokus: Nebenjob für Referendare und Doktoranden

„Die Dozententätigkeit ermöglicht mir maximale zeitliche Flexibilität“

Nebenjobs für Referendare und Doktoranden gibt es viele: vom wissenschaftlichen Mitarbeiter am Lehrstuhl oder in einer Wirtschaftskanzlei über eine Tätigkeit als Korrekturassistent oder Dozent. Nur mit welchem Nebenjob im Bereich Jura lassen sich Referendariat und Promotion am besten vereinbaren?

Die campushelfer-Dozentin Sophia spricht über das ideale Zeitmanagement, digitale Nachhilfe, Herausforderungen und Erfolge.

Weiterlesen

Auf geht’s in die Examens­vorbereitung!

Nur welches Lernmodell für die Examensvorbereitung passt zu mir?

Wenn es gegen Ende des Jurastudiums an die Examensvorbereitung geht, steht jeder Jurastudent vor der großen Frage: Selbststudium, Unirepetitorium, kommerzielles Rep oder individuelle Jura-Nachhilfe - welcher Weg führt zu einem erfolgreichen Examen?

Weiterlesen

Unsere Empfehlung: Bücher und Lerntechniken für ein erfolgreiches Jura-Studium

Viele deutsche Abiturienten starten jedes Jahr voller Euphorie in ihr Jura-Studium. Gute Verdienstmöglichkeiten, ein abwechslungsreiches Berufsbild und das hohe gesellschaftliche Ansehen von Richtern und Anwälten locken jedes Semester 70 bis 80.000 Studentinnen und Studenten in die Hörsäle der Universitäten. 16 bis 17.000 Studierende entscheiden sich dafür, ein Studium der Rechtswissenschaften zu beginnen. Doch längst nicht jeder von ihnen wird dieses Studium auch beenden. Denn so attraktiv das Berufsbild eines Juristen später auch ist, so viel Fleiß und Durchhaltevermögen erfordert das Studium. Wir geben Dir unsere Empfehlung, welche Bücher du besitzten solltest und wie du richtig lernst, um erfolgreich Jura zu studieren!

Weiterlesen

Durchgefallen im Jura-Examen – was nun?

Dein Guide, wenn Du durch das Examen in Jura durchgefallen bist

Nach Erhalt Deiner Noten hast Du die Gewissheit, dass Du durch das erste Examen in Jura durchgefallen bist. So wie Dir, geht es ca 30% aller Jurastudenten. Du bist nicht allein. Jetzt darfst Du kein Trübsal blasen, sondern Du musst Dich stattdessen aufraffen und im zweiten Versuch das juristische Staatsexamen bestehen. Auf dieser Seite wollen wir von campushelfer Dir einige wertvolle Tipps an die Hand geben, wie Du Dich auf Deinen nächsten Examensversuch erfolgreich vorbereiten kannst. Aus "Jura-Examen nicht bestanden" wird "bestanden".

Weiterlesen

Der Staatsexamen-Bundesländercheck für Jura

Deutschland besteht aus 16 Bundesländern und, bedingt durch den Föderalismus, gibt es dementsprechend 16 verschiedene Einstellungen und Ansätzen, wenn es um das Staatsexamen geht. Unser Partner Freilaw (Manuel Leidinger) hat sich die Unterschiede zwischen den Bundesländern angeschaut und die interessantesten Fakten zum Staatsexamen herausgesucht. Sehr lesenswert! Weiterlesen

Jura-Klausur: Die fünf wichtigsten Tipps zum Bestehen

Du kennst das Gefühl - die nächste Jura-Klausur steht an und Du hast wieder mal Angst und Lampenfieber davor? Keine Sorge! Wir kennen das Gefühl auch. Deshalb haben wir einmal unserer fünf wichtigsten Tipps für eine Jura-Klausur zusammengefasst. Wenn Du diese Klausurtipps beachtest, kannst Du entspannter in Deine Jura-Klausur starten und Dich voll und ganz auf die Aufgabenstellung konzentrieren.

Weiterlesen

Exklusives Interview im Freilaw-Magazin

campushelfer wurde vom Freiburger Jura-Magazin Freilaw zum Thema „erfolgreiche Startups aus Freiburg“ interviewt. Das Interview erschien in der neuen Ausgabe 2/2015. Das studentische Magazin Freilaw aus Freiburg ist der jüngste Kooperationspartner in unseren Reihen.
Weiterlesen