Archiv der Kategorie: Julia bloggt

Julia schreibt für campushelfer.de

Hier schreibt Julia

Julia hat im Frühjahr 2018 ihre Erste Juristische Staatsprüfung in Nürnberg mit der Note "gut" abgelegt. Sie wird sich nun vor Beginn des Referendariats einer strafrechtlichen Promotion widmen und nebenher ihre Freude am Schreiben und der Wissensvermittlung in unserem campushelfer-Blog ausleben.

Die Karteikarte im Jura-Studium – eine eierlegende Wollmilchsau?

Sie ist wohl eines der probatesten und beliebtesten Lernhilfsmittel für Jurastudierende: die "heilige Karteikarte". Mit ihrer Hilfe können Probleme eines ganzen Rechtsgebiets für die anstehende Abschlussklausur nochmal innerhalb kürzester Zeit in das Kurzzeitgedächtnis verfrachtet werden, Schemata zu Klagearten finden nach mehrmaligem Wiederholen ihren Weg in das studentische Hirn und in ohnehin langweiligen Situationen, wie einer längeren Zugfahrt, kann die Zeit so sinnvoll zum Lernen genutzt werden. Das alles sind (mehr oder minder) gute Gründe, warum die Karteikarte der absolute Dauerbrenner unter den Lernmethoden in Jura ist.

Weiterlesen