Auf geht’s in die Examens­vorbereitung!

Nur welches Lernmodell für die Examensvorbereitung passt zu mir?

Wenn es gegen Ende des Jurastudiums an die Examensvorbereitung geht, steht jeder Jurastudent vor der großen Frage: Selbststudium, Unirepetitorium, kommerzielles Rep oder individuelle Jura-Nachhilfe - welcher Weg führt zu einem erfolgreichen Examen?

Examensvorbereitung - viele Wege führen zum ZielVorneweg, keine der genannten Institutionen kann für sich allein ein gelungenes Examen in Jura garantieren. Um erfolgreich zu sein bedarf es eines erheblichen Aufwands an eigener Arbeit und Mühe, die kein Uni-Dozent oder Repetitor ersetzen kann. Mit einem Zaubertrank kann also niemand dienen. Allerdings kann ein Nachhilfelehrer auf dem Weg zum Examen ein stärkender und treuer Begleiter sein. Dieser hilft Dir dabei Deine Schwächen zu erkennen und durch gezieltes Lernen in Stärken zu verwandeln.

Die folgende Übersicht stellt die verschiedenen Lernmodelle vor und zeigt auf welches Modell für welchen Lerntyp am besten geeignet ist.

Unirepetitorien als Examensvorbereitung

Während die Universitäten vor nicht allzu langer Zeit die Examensvorbereitung in Jura den Studierenden selbst überließen und sich auf klassische Vorlesungen beschränkten, bieten zahlreiche juristische Fakultäten inzwischen spezielle Examensrepetitorien an. In diesen wird den Studierenden der Prüfungsstoff noch einmal komprimiert in einer Art Vorlesung dargeboten. Teilweise wird dieses Angebot durch Uni-Klausurwerkstätten ergänzt, in denen die Studierenden gemeinsam mit einem Dozenten die Falllösung erarbeiten. Die Unirepetitorien sind kostenfrei und daher gut besucht. Nicht selten nehmen an einer Sitzung mehr als 100 Studierende teil. Eine individuelle Beratung einzelner Studierender ist angesichts dieser großen Teilnehmerzahl nicht möglich. Wer reichlich Probeklausuren schreibt und korrigieren lässt, weiß aber irgendwann, wo die persönlichen Schwachstellen liegen.

Für wen eignet sich das Unirepetitorium:

Wer gut und gerne selbständig lernt und eine individuelle Betreuung im Studium nicht vermisst hat, wird mit dem Unirepetitorium zurecht kommen. Wer hingegen eine maßgeschneiderte Examensvorbereitung sucht und gezielt an seinen Schwachstellen arbeiten möchte, sollte sich auf andere Lernmodelle stützen.

Jetzt erfolgreich in die Examensvorbereitung starten

Individuell und persönlich auf Dich zugeschnitten!

  • Analyse deiner Schwächen
  • Planung Deiner Examensvorbereitung
  • Umsetzung und gemeinsamer Start

Kommerzielle Großgruppen-Repetitorien

In den Unistädten haben sich seit geraumer Zeit kommerzielle Repetitoren zur Examensvorbereitung für Jura etabliert, die den Examenslernern den Prüfungsstoff in mundgerechten Happen verabreichen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einpauken von Übungsfällen. Das Repetitorium findet in aller Regel in Großgruppen von teilweise über 40 Teilnehmern statt. Eine individuelle Beratung einzelner Studierender ist in diesem Modell nicht vorgesehen. Der Repetitor spricht den Fall typischerweise gemeinsam mit einer Handvoll aktiver Teilnehmer durch, während sich ein Großteil der Teilnehmer  auf die passive Teilnahme an den Kursen beschränkt.

Das Verhältnis zwischen Examenslerner und Dozent ist damit ähnlich anonym wie an den Universitäten. Die Repetitoren können, ebenso wie die Uni-Dozenten, teilweise sehr gute Examina vorweisen, doch liegen diese nicht selten über 20 Jahre zurück. Damit sind sie häufig sehr weit von den Realitäten ihrer Kursteilnehmer entfernt und wenig sensibilisiert für die individuellen Schwächen jedes einzelnen Examenskandidaten.
Wer an der Universität die individuelle Betreuung vermisst hat, wird auch im Großgruppen-Repetitorium für die Examensvorbereitung nicht fündig werden.

Examensvorbereitung mit individueller Jura-Nachhilfe

Individuelle Jura-Nachhilfe hat einen anderen Ansatz als die beiden oben genannten Repetitorien. Der Examensstoff wird nicht pauschal abgearbeitet, sondern die Nachhilfe setzt an den individuellen Schwachstellen des Examenskandidaten an. Zunächst prüft der persönliche Dozent (m/w), der selbst ein exzellentes Prädikatsexamen vorweisen kann, wo die Stärken und insbesondere die Schwächen des einzelnen Examenskandidaten liegen. Nach einer tiefgVorbereitung aufs Examen in Jura mit Nachhilfereifenden individuellen Fehleranalyse wird ein maßgeschneiderter Lernplan erstellt, der die Schwerpunkte dort setzt, wo der Studierende Nachholbedarf hat. Ziel ist es alle strukturellen und inhaltlichen Schwachstellen des Examenskandidaten aufzuarbeiten und durch gezieltes Üben in Stärken zu verwandeln. Diese Methode ermöglicht eine besonders zeit-effiziente und zielführende Vorbereitung auf das Jura-Examen .

Wer eine Jura-Examensvorbereitung sucht, die an den individuellen Schwächen ansetzt und passgenau auf die eigenen Lernbedürfnisse zugeschnitten ist, für den ist individuelle Jura-Nachhilfe die richtige Wahl.

Fazit:

Für welche Art der Examensvorbereitung man sich auch entscheidet, sie sollte dem individuellen Lerntyp bestmöglich gerecht werden. Ein Patentrezept gibt es nicht. Allerdings bietet individuelle Jura-Nachhilfe mehr Möglichkeiten persönliche Schwächen zu trainieren als Großgruppen-Repetitorien. Wer sich unsicher ist, welcher Lernweg den eigenen Bedürfnissen am meisten gerecht wird, sollte die ersten ein zwei Wochen der Examensvorbereitung dazu nutzen, die verschiedenen Modelle für sich zu testen.

Wenn Du neugierig auf individuelle Jura-Nachhilfe bist, dann lerne campushelfer in einer Probestunde kennen.

Campushelfer bei Nachhilfe-Probestunde

Individuelle Jura-Nachhilfe und Vorbereitung aufs Examen - Jetzt testen!


Dieser Artikel ist Teil einer Serie über die Examensvorbereitung für Jura.

Weitere Themen folgen in nächster Zeit:


Du willst Dich gezielt und individuell auf Dein Examen in Jura vorbereiten?
Wir können Dir helfen!

Maennchen zum Jura Staatsexamen Wir von campushelfer bietet Dir individuelle Examensvorbereitung und Jura-Nachhilfe vor Ort und Online von hochmotivierten DozentenInnen. Vom ersten Semester bis zum Staatsexamen.

Erfahre jetzt mehr über unsere Examensvorbereitung

oder erfahre mehr über uns!